SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Pfadfinder

Faschings-Geländespiel

02.03.2019 | Am „Rosensamstag“ zogen unsere Gemeindepfadfinder, verstärkt durch Eltern, Freunde und Interessierte in die Dahmer Holzkoppel, um die von Karnevalsmuffeln gestohlene Kappen der Jecken zurück zu holen. In vielen Gruppen wurden versteckte Hinweise gefunden und die Aufgaben gelöst. Nach drei Stunden spannender Jagd, konnten sie die Kappen wieder ihren Besitzern zurückgeben.
Einmal im Jahr laden die Gruber Geusen Jedermann zu einem großen Geländespiel ein. Hier kann man die Pfadfinderarbeit hautnah miterleben und so manch ein Erwachsener erinnert sich mit Freude an die Räuber-und-Gendarm-Spiele in seiner Kindheit. Nicht nur die frische Luft tut Körper und Geist gut, sondern auch das Spielen im Team, die Anstrengungen bei Hindernissen wie Gräben und Brombeerstrauch sowie die Ablenkung vom Alltag durch eine fantasievoll gestaltete Geschichte, frei erfunden von den ehrenamtlichen Mitarbeitern.